Produktrückruf MorgenLand Mandelmehl

Bei dem aktuellen Rückruf unseres Produkts MorgenLand Mandelmehl, Bio, 300g, Charge L212238 handelt es sich um einen vorsorglichen Rückruf. Grundlage für den Rückruf ist eine einzelne auffällige Untersuchung.

Aflatoxine sind Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen, die in der Natur natürlicherweise vorkommen und auf Lebensmitteln wachsen können. Das ist gerade dann der Fall, wenn bestimmte klimatische Bedingungen wie Wärme und Feuchtigkeit bestehen. Besonders gut besiedeln sie ölhaltige und stärkehaltige Produkte, unter anderem auch Mandeln. In Kenntnis dieses Sachverhaltes wurde deshalb von der betroffen Rohwarencharge schon vom Lieferanten im Ursprung eine Probe zur Untersuchung auf Aflatoxine entnommen. Das Ergebnis dieser Untersuchung war unauffällig.

Grundsätzlich wird die Untersuchung von Mykotoxinen (Schimmelpilz-Giften) dadurch erschwert, dass in der Regel etwaige Schimmelpilze nicht homogen in einer Charge verteilt sind, sondern es üblicherweise zu einer Nesterbildung mit punktuellem Wachstum kommt.

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes haben wir uns dazu entschieden, die zur Diskussion stehende Ware vorsorglich aus dem Verkauf zu nehmen und über den Sachverhalt zu informieren. Derzeit liegen uns keine Informationen zu betroffenen Verbrauchern vor.

 Wir bitten unsere Kundinnen und Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung. Beutel der betroffenen Mandelmehl-Charge können auch ohne Vorlage des Kassenbons in der jeweiligen Einkaufsstätte zurückgegeben werden.